Auch bei uns laufen konkrete Planungen gemäß der unten stehenden Vorschau aus 2021

Liebe Schachfreundin!

Lieber Schachfreund!

Nach einem coronabedingt wiederum sehr schwierigen Jahr 2021 möchte ich Euch in Abstimmung mit meinem „Chef“ Dan-Peter Poetke auf das „Jahr des Frauenschachs 2022“ einstimmen. Wir haben erneut zahlreiche Meisterschaften geplant und ich hoffe auf Eure aktive Mitwirkung als Frauenreferent*in und um Unterstützung als Präsident*in des Landesverbandes. 

Welche Aktivitäten liegen vor uns?

  1. Deutscher Meisterschaftsgipfel (11.-21.08.2022 in Magdeburg)

       Hier finden erneut die Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaft sowie die Deutsche Blitz-Frauen-Einzelmeisterschaft statt. Eine genaue Terminierung der einzelnen

       Turniere während des Gipfels wird noch erfolgen. Wir werden dann rechtzeitig informieren. Es sollen wieder starke Teilnehmerfelder an den Start gehen. Ich wünsche mir, dass alle 

       Landesverbände ihr Kontingent ausschöpfen können. Als Termin für die Meldung durch die LV haben wir den 1.5.2022 vorgesehen.

  1. Deutsche Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände (16.-19.06.2022 in Braunfels-Hessen)

       Das größte Frauenturnier in Deutschland soll auch im Jahr 2022 zu einem Höhepunkt gestaltet werden. Für viele Landesverbände ist diese traditionelle Meisterschaft in Braunfels eine

       Pflichtveranstaltung in ihrem Terminplan. Leider aber nicht für alle! Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, alle LV für die Teilnahme zu begeistern. Sollte kein eigenes Team mit 8 Frauen

       möglich sein, können sich gern auch 2 Landesverbände einigen und ein gemeinsames Team nominieren. Neuer Turnierleiter ist Roland Katz.

  1. Internationale Offene Deutsche Frauenmeisterschaft

     Termin und Austragungsort stehen noch nicht fest. Wir werden informieren.

  1. Deutsche Frauen-Schnellschach-Einzelmeisterschaften

      Termin und Austragungsort stehen noch nicht fest. Auch hier werden wir informieren. Neue Turnierleiterin ist Sandra Schmidt.

  1. Sonstiges

      Ich möchte Euch vorschlagen, dass wir es ab dem Jahr 2022 zu einer festen Absicht machen, dass jährlich mindestens ein Frauenturnier in jedem Landesverband durchgeführt wird.

      Die Frauenkommission wird Euch dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Liebe Grüße

Roland Katz

Frauenkommission

TL-FBL und Stellvertreter des Frauenreferenten